TROTZ.DEM!

Das haben wir gesucht, gebaut, und jetzt ist es da: unsere Bude, unsere Höhle, unser Versteck. Wir taufen den Ort: „Ort“. Hier sagt niemand: “So macht man das nicht”. Hier spielen wir. Zum Beispiel mit Hoffnung. Nach was riecht sie, die Hoffnung? Wie fühlt sie sich an? Und was passiert, wenn sie nicht da ist? 


Trotz.dem! ist Theater über Hoffnung. Über Vertrauen, Angst, über Feigheit und Faulheit, über Mut und Neugier und über das Glück zusammen zu  spielen, weiterzuspielen, neu zu spielen und immer wieder anzufangen. Trotzdem. 

Deutschsprachige Premiere:
28. -29. Juni 2024 im Triangel in St. Vith (BE)

Französischsprachige Premiere:
August 2024 in Huy (BE)

Text

Ensemble

Szenografie

Céline Leuchter

Kostüm

Petra Kather

Lichtdesign

Clemens Hörlbacher

Technik

Nikita Zolotar

Dramaturgie

Ania Michaelis

Regieassistenz

Susi Muller

Produktion

Susi Muller

Choreografie

Catharina Gadelha

Musikalische Leitung

Wellington Barros

Theaterpädagogische Begleitung

Maribel Saldaña Marquez

Begleitung

Andrea Velz

Grafikdesign

Nicolas Zupfer

Übersetzung

Leila Putcuyps

Leitung Autobiografische Methode

Ania Michaelis

Regie

Ulrike Günther Ania Michaelis

Künstlerische Leitung AGORA

Ania Michaelis Catharina Gadelha