FR

Die Junge AGORA feiert bald Premiere. Am 8. und 9. Januar lädt das Ensemble zu den ersten Aufführungen seiner neuen Produktion ein. Gezeigt wird DER DRACHE von Jewgeni Schwarz. ...weiterlesen 

Im November war das AGORA Theater mit gleich zwei Inszenierungen zu Gast in Eupen: am 10. November im Kulturzentrum Alter Schlachthof auf Einladung von Chudoscnik Sunergia und am 11. November im Jünglingshaus zum Jubiläumsjahr von KultKom. Im Anschluss an die Vorstellung im Jünglingshaus stand außerdem noch eine Podiumsdiskussion zum Thema ziviler Ungehorsam auf dem Programm. ...weiterlesen 

Vom 21. - 23. Oktober feiert die neue AGORA-Produktion Premiere. In der Inszenierung geht es um ein historisch einzigartiges Gebiet im heutigen Kelmis: Neutral-Moresnet. Dabei nehmen die fünf Spielerinnen auf der Bühne einen neue Perspektive ein. ...weiterlesen 

Während des ersten Lockdowns im Verlag Theater der Zeit erschienen, präsentieren das AGORA Theater zusammen mit Christel Hoffmann jetzt das Buch über den Gründer der AGORA. Im Rahmen einer Veranstaltung mit verschiedenen Lesungen wird das Buch am 23. Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt. ...weiterlesen 

René Linke lädt ein zu einem dreitägigen Theaterworkshop für pädagogische Fachkräfte aus den Bereichen Schule, Theaterpädagogik und Jugendarbeit. Das Ziel: Jugendliche für Theater begeistern. Denn oft stößt dieses Thema bei vielen Jugendlichen auf Widerstand. ...weiterlesen 

Die französischsprachige Fassung von DAS GEHEIMNIS DER WILDEN GANS hat auf den Recontres Théâtre Jeune Public, dem renommierten belgischen Theatertreffen für Kinder- und Jugendtheater, eine besondere Erwähnung von der Festivaljury erhalten. Außerdem belohnte die Presse die Inszenierung mit viel positiver Kritik.
...weiterlesen 

Unsere Theaterpädagogin Daniela Scheuren lädt ein zu einem dreitägigen Workshop-Wochenende für alle Pädagog:innen, Spielleiter:innen und alle anderen Spielfreudigen. Rund um das Thema "Lust zu spielen" lernen die Teilnehmenden, wie sie mit einer Gruppe eine eigene Inszenierung entwickeln können. ...weiterlesen 

Erst Mitte Juni feierte die neue AGORA-Inszenierung Premiere und bald geht sie schon auf große Reise. Denn bereits im August steht das wohl wichtigste frankophone Theaterfestival für junges Publikum in Huy an und gleich darauf im September geht es für die Inszenierung nach Österreich zu einem weiteren Festival für Kinder- und Jugendtheater. Dabei bedeutet vor allem der Besuch in Huy eine besondere Premiere für die Inszenierung. ...weiterlesen 

Das Ensemble des AGORA Theaters hat am Wochenende vom 29./30. Mai eine neue künstlerische Leitung gewählt. Ania Michaelis und Catharina Gadelha treten für die nächsten zwei Jahre die Nachfolge von Kurt Pothen an, der über mehr als zehn Jahre dieses Amt inne hatte. ...weiterlesen 

In unserem neuen Theaterstück suchen alle etwas: der Karussellbesitzer seinen magischen weißen Elefanten, der Vater seine Tochter und die Geschichte sich selbst. Kannst Du ihnen vielleicht bei der Suche helfen? ...weiterlesen 

Nach oben   Nach oben