FR

Während des ersten Lockdowns erschienen, präsentieren das AGORA Theater zusammen mit Christel Hoffmann jetzt das Buch über den Gründer der AGORA. Im Rahmen einer Veranstaltung mit verschiedenen Lesungen wird das Buch am 23. Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt. ...weiterlesen 

René Linke lädt ein zu einem dreitägigen Theaterworkshop für pädagogische Fachkräfte aus den Bereichen Schule, Theaterpädagogik und Jugendarbeit. Das Ziel: Jugendliche für Theater begeistern. Denn oft stößt dieses Thema bei vielen Jugendlichen auf Widerstand. ...weiterlesen 

Die französischsprachige Fassung von DAS GEHEIMNIS DER WILDEN GANS hat auf den Recontres Théâtre Jeune Public, dem renommierten belgischen Theatertreffen für Kinder- und Jugendtheater, eine besondere Erwähnung von der Festivaljury erhalten. Außerdem belohnte die Presse die Inszenierung mit viel positiver Kritik.
...weiterlesen 

Unsere Theaterpädagogin Daniela Scheuren lädt ein zu einem dreitägigen Workshop-Wochenende für alle Pädagog:innen, Spielleiter:innen und alle anderen Spielfreudigen. Rund um das Thema "Lust zu spielen" lernen die Teilnehmenden, wie sie mit einer Gruppe eine eigene Inszenierung entwickeln können. ...weiterlesen 

Erst Mitte Juni feierte die neue AGORA-Inszenierung Premiere und bald geht sie schon auf große Reise. Denn bereits im August steht das wohl wichtigste frankophone Theaterfestival für junges Publikum in Huy an und gleich darauf im September geht es für die Inszenierung nach Österreich zu einem weiteren Festival für Kinder- und Jugendtheater. Dabei bedeutet vor allem der Besuch in Huy eine besondere Premiere für die Inszenierung. ...weiterlesen 

Das Ensemble des AGORA Theaters hat am Wochenende vom 29./30. Mai eine neue künstlerische Leitung gewählt. Ania Michaelis und Catharina Gadelha treten für die nächsten zwei Jahre die Nachfolge von Kurt Pothen an, der über mehr als zehn Jahre dieses Amt inne hatte. ...weiterlesen 

In unserem neuen Theaterstück suchen alle etwas: der Karussellbesitzer seinen magischen weißen Elefanten, der Vater seine Tochter und die Geschichte sich selbst. Kannst Du ihnen vielleicht bei der Suche helfen? ...weiterlesen 

Das Warten hat endlich ein Ende. In knapp einem Monat kann die neue AGORA Inszenierung endlich Premiere feiern. Ein Tag nachdem in Belgien die Theater wieder öffnen werden, feiern wir Gans (!) große Premiere - und das an gleich vier Tagen und zwei Orten! Los geht's am 10. Juni im Triangel St. Vith. ...weiterlesen 

Die JUNGE AGORA sucht für ihr neues Theaterprojekt DER DRACHE wieder zahlreiche Talente, die Lust auf's Theater-Spielen haben. Jede:r kann dabei sein, vorausgesetzt man ist min. 15 Jahre alt. Los geht's mit einem Schnupperworkshop am 1. & 2. Juli in St. Vith. Anmeldeschluss ist der 30. Mai. ...weiterlesen 

Das AGORA Ensemble durfte nach langer Durststrecke endlich nochmal Theater spielen und das vor einem Live-Publikum. Im Liechtensteiner Schaan standen u.a. Ninon Perez und Karen Bentfeld als HANNAH ARENDT AUF DER BÜHNE. Zusammen mit dem restlichen Ensemble spielten sie die Liechtensteiner Premiere der Inszenierung. Außerdem standen auch Schulvorstellungen auf dem Programm. ...weiterlesen 

Nach oben   Nach oben