FR
20.12.2017
BIS BALD / À BIENTÔT
Am 22. Oktober 2020 wäre um 19 Uhr in St.Vith/Belgien (im Triangel) die Eröffnung unseres JubiläumsFests - 40 Jahre AGORA - gewesen.

Leider sahen wir uns gezwungen, das JubiläumsFest komplett abzusagen. 

Auf den gestrigen Aufruf, sich an einer Videobotschaft anlässlich der Absage zu beteiligen, haben spontan viele Agoraner und einige Freunde reagiert .

 

Unsere Soldarität gilt all jenen, die trotz der Umstände gerade noch arbeiten können, und jenen, die sich wie wir zu einer Unterbrechung ihrer Pläne veranlasst sehen. 

 

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und sagen: "Bis bald! Auf Wiedersehen! A bientôt! ..."   

 

 

Schnitt: Clemens Hörlbacher

Konzept: Karen Bentfeld, Clemens Hörlbacher, Line Lerho

 

Die gesamte Pressemitteilung zu den Beweggründen der Absage des JubiläumsFest finden Sie hier.  

20.12.2017
Das Aus für unser JubiläumsFest

Die zweite Infektionswelle trifft Belgien und Europa seit wenigen Wochen mit voller Wucht. Bis zuletzt haben wir versucht, durch Anpassungen abgesagte Programmpunkte aufzufangen und durch ein striktes Protokoll der Hygienemaßnahmen den Zuschauern, Gästen und Ensemblemitgliedern Theater mit maximaler Sicherheit zu ermöglichen. Doch das Virus rückt zu nahe und seine aktuelle Ausbreitung ist zu intensiv. Die Infektionszahlen sind nun auch in Ostbelgien im höchsten Maße alarmierend.

 

Unglaublich gerne hätten wir wieder den Schritt auf die Bühne gemacht und die Begegnung mit den Zuschauern in Ostbelgien ermöglicht - mit Corona und gegen die Isolation. Doch ist dieser Schritt unter den aktuellen Begebenheiten nicht zu verantworten und daher hat die Theaterleitung sich dieses Wochenende für eine Annullierung des JubiläumFestes entschieden.

 

 

AGORA dankt den vielen hundert Zuschauern, die schon Karten für die Vorstellungen reserviert hatten, der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der Stadt St.Vith für die Unterstützung, den Medienpartnern für die wertvolle Zusammenarbeit und freut sich sehr auf den Zeitpunkt, an dem es wieder möglich sein wird, Theater ohne Einschränkungen zu spielen, zu sehen, zu erleben und zu feiern!

 

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier.  

 

20.12.2017
AGORA JubiläumsFest 2020

Es sollte das 30. Internationale TheaterFest im 40. Jahr der AGORA mit der Uraufführung der 51. Inszenierung als Eröffnung sein. Wir wollten feiern. Groß feiern. Mit Euch. Doch dann kam die Pandemie. Langsam erhoben wir uns aus der Isolation. Und beschlossen: Wir zeigen im Oktober Theater in St.Vith. Weil 50 Inszenierungen in 40 Jahren ein wahrer Grund zu feiern sind!

 

Das AGORA JubiläumsFest vom 22.-26. Oktober als Startrampe für die Zukunft: Wir zeigen in diesen Tagen fünf Produktionen der AGORA: „Die drei Leben der Antigone“, „König Lindwurm“, Cuts, Pieces and Sounds - Geschichten einer Stimme“, „Hannah Arendt auf der Bühne“ und „Heute: KOHLHAAS“. Wir laden eine außergewöhnliche Produktion aus Portugal der Gruppe Visões Úteis in Koproduktion mit dem Nationaltheater aus Porto ein. 

 

Wir stellen das Buch „Marcel Cremer und die Agora“, das wir gemeinsam mit Christel Hoffmann im Verlag „Theater der Zeit“ herausgegeben haben, vor. Wir laden die Zuschauer ein, in einem „Open Space Closed“ anhand von Performances, die während des Lockdowns von Mitgliedern des Agora-Ensembles in Corona-kompatiblen Konstellationen entstanden sind, gemeinsam über das Gestern, das Heute und vor allem ein Morgen zu diskutieren. Wir veranstalten ein Konzert von „Patchwork“, der hauseigenen AGORA-Band, die ihr zehnjähriges Bestehen rockt.

 

Wir werden sehen – und auf jeden Fall feiern. Mit Corona und gegen die Isolation: Das Theater.

 

Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch!

 

Das AGORA Ensemble

20.12.2017
Tickets
Bestellen Sie Ihre Entrittskarten hier.
20.12.2017
Programm JubiläumsFest 2020

Hier finden Sie das KOMPLETTE PROGRAMM des AGORA JubiläumsFestes

   

 

KURZE ÜBERSICHT: 

 

 

DONNERSTAG, 22.10.20

 

20:00 DIE DREI LEBEN DER ANTIGONE (AGORA) - Untertitelt FR

 

FREITAG, 23.10.20

 

10:30 (Schulvorstellung): König Lindwurm (AGORA)

20:00  KÖNIG LINDWURM (AGORA)

21:00  Konzert: 10 Jahre Patchwork (AGORA's Theater-Band)

 

SAMSTAG, 24.10.20

 

14:00 CUTS, PIECES AND SOUNDS: GESCHICHTEN EINER STIMME (AGORA)

15:30 Open Space Closed (Performance & Austausch)

20:00 QUEST (Uraufführung der Compagnie Visoes Uteis / Portugal)

 

SONNTAG, 25.10.20

 

14:30 HANNAH ARENDT AUF DER BÜHNE (AGORA)

16:00 Buchpräsentation: „Marcel Cremer und die AGORA

20:00 HEUTE: KOHLHAAS (AGORA)

 

MONTAG, 26.10.20

 

10:30 (Schulvorstellung): Hannah Arendt auf der Bühne (AGORA)

20.12.2017
Downloads

Das Programmheft des AGORA JubiläumsFestes 2020

 

Die Einladung

20.12.2017
Das Internationale TheaterFest

Das Internationale TheaterFest der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens findet alle zwei Jahre im Herbst statt. Seit 1986 ist es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein Ort der Begegnung und des Austauschs mit Theaterschaffenden aus unterschiedlichsten Ländern.

 

Gemeinsam wird in St. Vith das Theater gefeiert. Über 200 Gastensembles zeigten bisher auf dem TheaterFest eine vielfältige Auswahl an Produktionen. Begleitend zum Theaterprogramm finden theaterpädagogische Angebote, Ausstellungen und Konzerte statt. 

 

Feiern Sie mit uns diese Wiederbelebung des kollektiven und kulturellen Lebens der AGORA! In diesem Jahr veranstalten wir das JubiläumsFest: 40 Jahre AGORA.

Im Oktober 2021 findet dann ein Jahr später als geplant aber hoffentlich ohne weitere Einschränkungen das 30. Internationale TheaterFest statt.

 

Das letzte, 29. Internationale TheaterFest fand vom 16. - 21. Oktober 2018 im Triangel, St. Vith (B) statt. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Programmheft 2018.

 

Schauen Sie sich das AfterMovie an, um einen kleinen Vorgeschmack auf das JubiläumsFest 2020 zu eralten! 

 

20.12.2017
Kontakt

AGORA Theater

Am Stellwerk 2
B - 4780 St. Vith
+32 80 22 61 61
agora@agora-theater.net

Nach oben   Nach oben