FR
16.03.2021
Neue AGORA-Produktion: Das Geheimnis der wilden Gans
bild_1

Die neue Inszenierung ist endlich fertig und bereit für Publikum. Auf das muss sie jedoch noch ein bisschen warten. Denn DAS GEHEIMNIS DER WILDEN GANS feiert erst im Juni Premiere. Damit die Wartezeit bis dahin nicht zu lange erscheint, plant das Ensemble eine besondere Aktion als Überraschung.

Vom 3. bis 6. Juni ist Premieren-Wochenende im Triangle in St. Vith. Die offizielle Premiere von "Das Geheimnis der wilden Gans" findet dabei am Freitagabend (4. Juni) um 20 Uhr statt. Dann heißt es im Triangel auch offiziell endlich wieder "Bühne frei" fürs AGORA Theater.

 

Premieren-Wochenende im Juni heißt jedoch auch noch fast drei Monate warten. Um die lange Wartzeit ein bisschen zu verkürzen, arbeitet das Ensemble gerade auf Hochtouren an einer ganz besonderen Aktion für Klein und Groß. Alle Infos dazu folgen zu gegebener Zeit hier auf unserer Website und auf den sozialen Netzwerken. Also bleibt gespannt! 

 

Zum Stück: 

 

"Das Geheimnis der wilden Gans" ist Theater für Kinder ab fünf und Erwachsene nach der Märchenfabel "Die weisen Tiere" von Hannah Arendt. Ein kleines Mädchen macht sich auf die Reise und folgt der Gans mit dem schönen schwarzen Fleck, die eines Tages überraschend in ihrem Dorf aufgetaucht war.


In unserer Inszenierung sucht jeder etwas: der Karussellbesitzer aus Paris sucht seinen magischen weißen Elefanten, der Vater sucht seine Tochter und die Geschichte hat sich selbst vergessen. Wie in der Fabel von Hannah Arendt führt die Suche in eine andere Welt voller Begegnungen mit wilden, weisen Tieren. Etwa mit dem Löwen der neben dem Lamm liegt, mit der listigen Schlange, die allen nur Böses ins Ohr zischt, dem Leviathan, den Gott sich zum Vergnügen hält und mit Pegasus, der alle Länder der Welt kennt und auf dem nur Dichter:innen und Kinder reiten dürfen. 


Ein Stück Theater, das lustvoll Fragen nach dem Unbekannten stellt und die Kraft besitzt, die Neugier auf das Erkunden und Verstehen-Wollen der Welt zu wecken. 

 

weitere Infos zum Stück

 

 

 

16.03.2021
Premieredaten

DATUM & UHRZEIT ORT

 

Do., 3. Juni 2021 Sankt Vith [B] /Triangel
10:30 + 13:30 Schulvorstellungen

Fr., 4. Juni 2021 Sankt Vith [B] /Triangel
20 Uhr offizielle Premiere öffentliche Vorstellung

Fr., 4. Juni 2021 Sankt Vith [B] /Triangel
10:30 Schulvorstellung

 

Sa., 5. Juni 2021 Sankt Vith [B] /Triangel
15:00 öffentliche Vorstellung

So., 6. Juni 2021 Sankt Vith [B] /Triangel
15:00 öffentliche Vorstellung

Nach oben   Nach oben