FR
16.08.2019
Zitterpappel
Mae und ihre Großeltern Emilie und Anton bauen ein Raumschiff, mit dem sie eines Tages ins All fliegen werden. Ihr Kosmos ist der Hinterhof, in dem sie an ihrem Traum vom Aufbruch in den Weltraum spinnen.


Wie montiert man einen Hitzeschild? Wie schützt man sich vor Strahlungen?
Wie berechnet man die Nutzlast? Wie groß ist die Milchstraße?

 

Ihr Zusammenleben ist ein Abenteuer voller Verletzlichkeit und Sehnsucht, auch voller Widersprüche.

Wie erleben sie Zuneigung? Gefangensein? Anderssein? Familie? Alleinsein? Zwang? Was bedeutet ihnen Freiheit?

 

...............................................................................................................................................

 

Ein Theaterstück der Jungen Agora
Für alle ab 12 Jahren
Premiere:
20. +  21.9.2019 um 20 Uhr - AGORA Theater - Triangel, St. Vith

 

Spiel: Janne Richter, Lisi Lorent, Paul Christophe
Bühne: Celine Leuchter, Rüdiger Leuchter, Gerd Vogel
Technik: Gerd Vogel, Joé Keil
Text: Helga Kohnen
Film: Luka Hennen
Plakat: Nicolas Zupfer
Regie- und Produktionsassistenz: Marie-Josée Cremer
Regie und künstlerische Gesamtleitung: Helga Kohnen
Künstlerische Leitung AGORA: Kurt Pothen

 

...............................................................................................................................................

DATUM & UHRZEITORT
Fr., 20. September 2019
20 Uhr
St.Vith (B) / Triangel
PremiereI
Sa., 21. September 2019
20 Uhr
St.Vith (B) / Triangel
PremiereI
Mo., 23. September 2019
14 Uhr
St.Vith (B) / Triangel
SchulaufführungI
Di., 24. September 2019
11.30 Uhr
St.Vith (B) / Triangel
Aufführung im Rahmen des Bina Mira FestivalsI
Nach oben   Nach oben