FR
11.03.2019
La Libre berichtet von französischer Premiere Animal Farm und dem 29. Int. TheaterFest

Die Journalistin Laurence Bertels berichtet am 7. März in LA LIBRE ausführlich zum einen über die ASSITEJ-Belgium, zum anderen über das 29. Internationale TheaterFest in St.Vith und über die französischsprachigen Premiere von “Animal Farm – Théâtre dans le parc humain”.

 

 

Über die ASSITEJ BELGIUM

"Wir haben noch viel voneinander zu entdecken. Daher ist es wichtig, die Scheinwerfer auf Assitej Belgium zu richten, das 2015 gegründet wurde. Es ist auch interessant, dass flämische Veranstalter zu den Rencontres théâtre jeunes publics, in Huy, oder zum Noël au théâtre Festival gehen. Weil viele junge Menschen sehr interessante Dinge schaffen (...) Wir mögen aus verschiedenen Kulturen kommen, aber das kein Grund, nicht zu schätzen, was auf der anderen Seite der Sprachgrenze passiert...
(mehr lesen)

 

Über das INTERNATIONALE THEATERFEST der AGORA

Zwei, drei oder fünf Tage auf der anderen Seite der Sprachengrenze sorgen für einen totalen Tapetenwechsel, so sehr unterscheidet sich die Vision des Theaters von der unseren und die Brüsseler, die die Reise gemacht haben, entdecken den Ort mit Erstaunen...
(mehr lesen)

 

 

Über die FRANZÖSISCHE PREMIERE von "ANIMAL FARM - THEATRE DANS LE PARC HUMAIN"

Unklassifizierbar, zerstreut und brillant, reißt die neue Inszenierung des Agora Theaters, Animal Farm nach George Orwell, einen mit oder überwältigt. (...) Das Stück, das bereits auf mehreren nationalen Bühnen in Deutschland gespielt wurde, erhielt dort sehr vorteilhafte Kritiken. Mit der gerade erstellten französischen Fassung hofft das Ensemble, die Frankofonen zu überzeugen...
(mehr lesen)


Französischer Originalartikel auf lalibre.be

PDF mit deutscher Übersetzung des kompletten Artikels

Nach oben   Nach oben