FR
05.12.2017
Deutschlandpremiere! "Animal Farm" in Düsseldorf

Am 25. Januar 2018 ist “Animal Farm – Theater im Menschenpark” im FFT in Düsseldorf zu Gast.

„Alle Tiere sind gleich. Aber manche sind gleicher als die anderen." Was hat uns die „Farm der Tiere" heute noch zu sagen? 100 Jahre nach der Oktoberrevolution und ihren Folgen, auf die sich George Orwell mit seiner Fabel bezieht, und über 70 Jahre nach der Ersterscheinung. Willkommen im Park für die Optimierung und Verbesserung des Menschen! Sieben Spieler*innen begeben sich auf Spurensuche: Wer sind hier die Schweine? Wo findet Unterdrückung statt? Was macht das System dieses Menschenparks mit unseren Körpern, Worten und Idealen? Animal Farm - Theater im Menschenpark in der Regie von Felix Ensslin ist ein spektakulärer Ritt durch ein Dickicht angefangener und gescheiterter Utopien.

 

 

„Das Stück regt zum Nach- und Weiterdenken an, die Analyse ist nicht vorgekaut und klar definiert, sondern liegt beim Zuschauer." (GrenzEcho, 18.9.2017)

 

Nach der gelungenen Premiere in St. Vith und einem Gastspiel in Eupen, ist "Animal Farm - Theater im Menschenpark" in Deutschland zu sehen. 

 

Am Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 20 Uhr im FFT Düsseldorf, Juta, Kasernenstraße 6, 40213 Düsseldorf. 

 

Weitere Infos und Kartenreservierungen: fft-duesseldorf.de/stueck/animal-farm/

Nach oben   Nach oben