FR
26.07.2017
"Geschichten um Robin Hood"
Donnerstag, 19. Oktober 2017

20:00 Uhr - Triangel

im Anschluss Blitzlichtgespräche mit Zuschauern

 

 

Auf den Spuren der Legende, der uralten Sehnsucht nach Gerechtigkeit, Gleichheit und Freiheit.

Eine Gauklertruppe - acht Spieler aus drei Generationen - erzählt eine Geschichte von dem ewigen Kampf um die gute Sache.

Wie gültig sind heute die alten Geschichten aus dem Mittelalter?

 

Ein Spiel mit Pfeil und Bogen, mit Witz und Gesang.

Eine Geschichte um Mord und Totschlag, um Würde und Menschlichkeit.

 

 

 

 

Empfohlen ab 12 Jahre

 

Das Ensemble

Spiel: Anna Robic, Christopher Lee Stokes, Janne Richter, Judith Thelen, Kolja Schumacher, Lucie Hammerschmidt, Ronja Schröder, Susanne Schaus.

Bewegungstraining: Catharina Gadelha, Eno Krojanker

Singtraining: Gerd Oly

Licht & Ton: Gerd Vogel

Musik: Ennio Morricone

Regieassistenz: Susanne Schrader

Künstlerische Gesamtleitung & Regie: Helga Kohnen

Künstlerische Leitung AGORA: Kurt Pothen

 

26.07.2017
Die Junge AGORA

Im Rahmen der Theaterpädagogischen Arbeit des AGORA Theaters gründete Helga Kohnen 2011 das Nachwuchsensemble "Junge AGORA".  In Übereinstimmung mit der Methode des autobiografischen Theaters entwickelt es Theaterstücke mit Jugendlichen und jung gebliebenen theaterbegeisterten Menschen. "Geschichten um Robin Hood" ist die 4. Theaterproduktion, im November 2016 fand die Premiere in St. Vith statt. 

 

 

Kontakt: 

Helga Kohnen

AGORA Theater

Am Stellwerk 2

4780 St. Vith

Tel.: +23 (0)80 22 90 57

www.agora-theater.net

 

Nach oben   Nach oben