FR
07.07.2017
Workshops

Am Donnerstag, 19.10. von 11 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr und am Freitag, 20.10. von 10 - 13 Uhr und von 14 - 16 Uhr finden verschiedene Workshops statt.
Am Freitag um 16 Uhr wird das in den Workshops Erarbeitete präsentiert.

 

07.07.2017
Workshops & Workshopleiter*innen:

Katharina Oberlik * freie Regisseurin und Performerin, künstlerische Leitung der Ghettoakademie,Hamburg: gemeinsam mit der Tänzerin und Choreografin Trinidad Martinez Workshop zu Performance-Kunst: How to be me. Here. Now!

 

Christian Schröter * Theaterpädagoge und Werkstattleiter am Stellwerkin Weimar: Clowns mischen sich ein - die politische Seite der Rotnasen

 

Nora Raetsch * Puppen-und Figurenspielerin, Theaterpädagogin aus Potsdam: Puppe und Mensch. Das offene Spiel

 

René Linke * Regisseur, Theaterpädagoge und Dozent für freies Schreiben, situative Stückentwicklung und szenisches Spiel, Spielleiter des Jugendclubs am Kom'ma-Theater Duisburg: Praktische Dramaturgie von Theaterstücken

 

Gabi dan Droste * Projektentwicklerin, Dramaturgin, (Co-)Regisseurin und Spielleiterin aus Berlin: Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom (Labor: Für was stehe ich auf?)

 

Helga Kohnen * künstlerische Leiterin und Regisseurin der Jungen AGORA, Theaterpädagogin: AGORA-Theaterworkshop: Katze und Maus in Gesellschaft

 

 

Kostenbeitrag

Workshops, Impulsreferat, Stückgespräche:
50 € für Schüler (ausserhalb Ostbelgiens)
100 € für Student*innen, Arbeitssuchende
150 € Normaltarif 

 

Nach oben   Nach oben