FR
07.03.2017
Einladung zum 33. Westwindfestival

Wir freuen uns über die Einladung zum WESTWIND 2017 – das 33. Theatertreffen NRW für junges Publikum im Juni im Schlosstheater Moers

WESTWIND gilt bundesweit als eines der renommiertesten Theaterfestivals für junges Publikum. Es wird jedes Jahr von einem anderen NRW-Theater ausgerichtet. Neben einer Auswahl von NRW-Inszenierungen gibt es internationale Gastspiele und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Diskussionen und Gesprächen.

 

Aus Anlass des 25. Jubiläums des Moerser Kinder - und Jugendtheaterfestivals Penguin´s Days richtet das Schlosstheater Moers vom 17. bis 23. Juni 2017 WESTWIND aus.

 

Eine dreiköpfige Fachjury bestehend aus Gerlinde Behrendt, künstlerische Leiterin des Kinder - und Jugendtheaters am Theater Herford; der freien Dramaturgin, Theaterpädagogin und Projektmanagerin Alex Gesch und Holger Runge, Theaterpädagoge am Schlosstheater Moers, hat aus 44 Bewerbungen der professionellen Kinder - und Jugendtheater aus ganz NRW zehn bemerkenswerte Inszenierungen ausgewählt. Das umfangreiche Programm wird durch internationale Gastspiele und Inszenierungen des Schlosstheaters ergänzt. 

 

Wir sind am 18. und 19. Juni 2017 mit unserem Stück "Die Geschichte eines langen Tages", eine Koproduktion mit dem Dürener Kulturbetrieb (D) und dem TAK - Theater Liechtenstein, Schaan (LIE), zu Gast in Moers.

 

Weitere Infos zum Festival & Tickets finden Sie hier.

 

 

Nach oben   Nach oben