FR
12.11.2015
Wie können Sie sich als FREUNDin aktiv in der AGORA einbringen?

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich mit Rat und Tat im FreundesKreis einzubringen: zahlreiche Gelegenheiten, den Menschen in der AGORA zu begegnen, sich auszutauschen, sich kennen zu lernen, letzte Neuigkeiten zu erfahren, die Tätigkeiten des FreundesKreises mitzugestalten...

 

Bühnenarbeiten: Bei der Entstehung eines neuen Stückes, besonders im Vorfeld einer Premiere, stehen zahlreiche Arbeiten an: Näharbeit, Anstreichen,...

 

Verpflegung: Kochen für das Ensemble während der Proben: Die Mannschaft eines Stückes freut sich riesig über eine Einladung zum Essen, bei Ihnen Zuhause oder ins Triangel geliefert.

 

Veranstalter werben: Kennen Sie einen Veranstalter, der eine Aufführung in sein Programm aufnehmen könnte, sollte? Ihre Ideen und Vorschläge sind herzlich willkommen.

 

Rückmeldung zu den Stücken: Theater ist die Begegnung zwischen dem Zuschauer und dem Spieler. Ihre Rückmeldung als Zuschauer ist wichtig und wertvoll.

 

 

Unterstützung beim Theaterfest 2016

 

Thekenhilfe: für unsere Treff-Theke im Foyer des Triangels suchen wir helfende Hände. Tagsüber und auch abends vor und nach den Theateraufführungen. 

 

Unterbringung: Immer wieder gibt es Engpässe bei der Unterbringung von Spielern oder Gästen bei Premieren, TheaterFest, Proben,... Haben Sie Platz für einen (zahlenden) Gast? Vielleicht sogar Zeit für Frühstück mit ihm?

 

Babysitten: Sind Sie gerne mit Kindern zusammen? Möchten Sie Kinder der AGORA-Mitarbeiter betreuen während Proben, Aufführungen,...?

 

Fahrten: Während des TheaterFestes oder bei Premieren stehen häufig Fahrten zum Bahnhof, Flughafen,... an. Möchten Sie Gäste fahren?

 

Künstlerische Zusammenarbeit: Melden Sie sich, wenn Sie künstlerisch tätig sein möchten.

 

Mitgestalten im FreundesKreis: Haben Sie Lust den FreundesKreis mitzudenken und sein Tun und Handeln mit zu gestalten?

 

Finanzielle Unterstützung: Auch Ihre finanzielle Unterstützung ist willkommen, sei sie projektgebunden oder allgemein. Spenden ab 40 € können Sie von der Steuer absetzen.

 

Und ... und ... und ... Vielleicht fällt Ihnen noch was ganz anderes ein?

 

Detaillierte Informationen erhalten Sie im AGORA Büro oder bei uns im GründerKreis. Bitte melden Sie sich.

 


Wir freuen uns auf Sie.
Alfred, Gerhard, Helga, Lucie, Marie-Josée, Patricia

Nach oben   Nach oben